Herzlich willkommen beim Sportverein Eschbach 1967

Eschbach 1967 und die Regionalliga

Der Trainer Serghei Baumann vom SV Eschbach 1967 verfolgt in diesem Jahr mit seiner Mannschaft nur ein Ziel: Im Mittelfeld positionieren.

Das wird nicht leicht werden, denn mit der Zweiten vom ASV Nendingen, dem KSV Tennenbronn, dem TuS Adelhausen II, der RG Hausen-Zell und dem Bundesligaabsteiger WKG Weitenau-Wieslet trifft die Eschbacher Mannschaft auf sehr starke Konkurrenz.

Allerdings ist auch der SVE 1967 gut gerüstet. Die Ringer der letzten Saison Andy Benitz, Steffen Blum, Mario und Manuel Läufer, Alexandr Romanov, Nick Scherer, Timo Schweizer, Edi Semke und Julian Steinbach werden in diesem Jahr ergänzt um Vitalie Ceban, Stephan Martschinski und Serghei Baumann.

Heute geht es zum KSK Furtwangen. Dies wird kein Spaziergang für die Eschbacher werden. Die Ringer des KSK werden im Lokalderby Alles aufbieten, um uns – den Neuen in der Regionalliga – das Leben schwer zu machen.