Herzlich willkommen beim Sportverein Eschbach 1967

Die Gans, die zu viel weiß.

Freuen Sie sich auf diese Komödie in 3 Akten:

 

Die beiden Brüder und Junggesellen Sepp und Max Moser führen einen Gänse – Mastbetrieb. Da die Haushaltshilfe nach einem Streit ging, verlottern die beiden mehr und mehr. Max hat jedoch ohne das Wissen seines Bruders Sepp die hübsche Tiermedizinstudentin Eva Lehmann auf den Hof geholt. Diese soll neben Ihrem Praktikum auf dem Hof auch noch den Haushalt für die beiden Brüder führen. Schnell merkt Eva Lehmann dass auf dem Hof nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Gemeinsam mit Ihrer Mutter Erika Lehmann schmiedet Sie einen unglaublichen Plan. Die Situation scheint zu eskalieren, weil Sepp von Anfang an gegen das Praktikum von Eva war. Zu allem Übel muss die in Max schwer verliebte Nachbarstocher Viktoria Ketterer auch noch von Pater Roman aufgeklärt werden...

In den Rollen:

Sepp Moser                                                    Frank Kayser

Max Moser                                                      Marcus Kayser

Eva Lehmann                                                  Sina Andris

Erika Lehmann                                                 Brigitta Glöckler

Viktoria Ketterer                                              Nadine Di Feo

Pater Roman                                                   Stefan Eschbach

Lisbeth Faller                                                   Katja Wehrle

Souffleuse                                                       Ilona Andris

Maske                                                             Annkathrin Müller

Regie                                                              Thomas Andris

 

Öffentliche Generalprobe mit Bewirtung: Dienstag, 05.01.2016, 14 Uhr!

Weihnachtsfeier SVE – Theater: Dienstag, 05.01.2016 um 19.30 Uhr! Einlass ab 18 Uhr! An diesem Abend wird kein Eintritt verlangt. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Ein unvergesslicher Abend endet mit dem  traditionellen Barschen, Losverkauf und Versteigerung!!!

2. Aufführung – Theaterabend: Samstag, 09.01.2016 um 19.30 Uhr!

Ebenfalls um 19:30 Uhr beginnt das amüsante Spektakel. Für diese Vorstellung gibt es einen Kartenvorverkauf ab 7. Januar 2016 im EDEKA-Markt Strecker Stegen. Die Karte ist gleichzeitig Los und Platzreservierung. Sie dürfen sich auf äußerst attraktive Preise bei dieser Verlosung freuen.