Herzlich willkommen beim Sportverein Eschbach 1967

Chronik

 

Gegründet am 23.02.1967

1967 Vizemeister der Bezirksliga Süd - Trainer Siegfried Heitzmann

1969 SV Eschbach 1967 erneut Vizemeister

1970 Meister der Bezirksliga und Aufstieg in die Landesliga

1974 freiw. Abstieg aus der Landesliga in die Bezirksliga

1975 Ringen in der Kreisliga (Neueinteilung der Ligen)

1979 erfolgte der Aufstieg mit Trainer Hans Damman in die Bezirksliga

1980 Landesliga mit Bernd Fleig als Trainer
Reservestaffel Aufstieg in die Kreisliga I

1982 freiw. Abstieg aus der Landesliga

1983 - 84 viele interne Probleme müssen von den Ringern gelöst werden.

1985 Eine neue Abteilung wird ins Leben gerufen : Karate-Dojo Eschbach

Zum Jahresanfang 1985 startete man mit einer neuen Vorstandschaft in die Bezirksliga. Mit Mathias Martin als neuem Trainer hatte man den Wind wieder im Rücken.

2. Mannschaft wurde im Jahr 1987 zurückgezogen

1988 Anmeldung des Karate-Dojo beim Deutschen Karate Verband

Vom 19. bis 21 Juni 1992 Wurde in und um die Turnhalle Eschbach das 25-jährige Vereinsjubiläum gefeiert

Aufstieg in die Landesliga 1994

Neue Gruppe Kinderturnen wird durch Angelika Lange ins Leben gerufen

1995 Einladung zur Weihnachtsfeier mit einer Hauszeitschrift über das Vereinsleben

Sportfest 1996 mit Eschbachtal-Schwingen

18.4.2004 1. DM-Erfolg für Eschbach 1967 durch Erik Uetz. Er wurde bei der C-Jugend Deutscher Vizemeister bis 38 kg.

2005 erreichte die Ringer-Mannschaft mit dem Trainer Bubi Kretschmann in der Verbandsliga den 1. Platz, ringt somit in der Saison 2006/7 in der Oberliga.

Nach nur einem Jahr wieder Abstieg in die Verbandsliga.

Am 12.05.und 13.05.2007 feiert Eschbach 1967 sein 40 jähriges Bestehen.

2008 wurde Manuel Läufer bei der DM 2008 C-Jugend - Freistil bis 50kg Deutscher Meister.

Neuer Internet-Auftritt von Eschbach 1967 - 2009 Fünftbeste Internetseite Deutschlands.

Bei der DM 2009 Manuel Läufer erneut Deutscher Meister B-Jugend - Freistil
Mario Läufer gewinnt Vizemeisterschaft bei der DM A-Jugend gr.-röm. in Plauen
Tim Scherer erringt 6. Platz bei der DM C-Jugend gr.-röm., Gew.-Klasse 31kg